Die interaktive Grafik “Tugendkonjunktur Deutschland 1800-2000″ visualisiert eine Chronologie des Wandels und deutet an, wie zukünftig digitale Archive “Befragt” werden könnten. Die Anpassung des Algorithmus auf die Google-Books-Daten befindet sich derzeit noch in der Entwicklung.

Gesucht sind ferner die Parameter, die das Zusammenspiel von Topologie und Topografie bei der Erstellung interaktiver Grafiken auf der Grundalge der Google Ngrame regeln. Die Forscher glauben, dass mehr Bewegung in den Höhenprofilen die Qualität der Begriffsanordnung deutlich verbessern wird. Um die Forschung und Entwicklung in diesem Bereich auszubauen, sucht das Institut nun nach Partnern, insbesondere aus dem Bereich der digitalen Geisteswissenschaften

Eine Antwort auf Interaktive Grafik aus Google Books Ngram-Daten erstellt

Hinterlasse eine Antwort