(Lahore 06/07/13) Ein Bombenanschlag in der prominenten „Anarkali Food Street“ von Lahore forderte vier Menschenleben und zahlreiche Verletzte. Die Anarkali Food Street ist die am meisten belebte Straße am verkehrsreichsten Platz von Lahore. Drei Verletzte sind nach ersten Angaben in einem kritischen Zustand, über 30 Personen sind nach der Explosion verwundet. Ein 10-Jähriges Kind wurde in die Mayo Klinik gebracht, es verliert beide Beine. In der Mayo Klinik von Lahore werden dringend Blutspenden zur Versorgung der Explosionsopfer benötigt. Die Attentäter verwendeten vermutlich 5-7 kg Sprengstoff. Die Bewohner von Lahore verurteilen die Explosion in Anarkali. Sie fordern die Regierung auf die Lage ernst- und zur Kenntnis zu nehmen, dass Punjab vom Terrorismus getroffen wurde.

Hinterlasse eine Antwort